Stellen

Aktuell:

gewaltpräventive Angebote in Mittelsachsen und Chemnitz
Ab 1.5.2018 ist die Stelle „gewaltpräventive Angebote in Mittelsachsen und Chemnitz“ zu besetzen.

Umfang: 40h, Bezahlung: nach Tarif TVÖD

Sie sind interessiert an einem spannenden Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit, wo Sie mit Gruppen und Einzelpersonen vor allem im Bereich Schule aktiv werden wollen?

Sie sind mobil und können sich gut selbst organisieren?

Der Aufgabenbereich umfasst Soziales Kompetenztraining, Klassenklimaprojekte, Konfliktbearbeitung mit Klassen/Gruppen und Mobbingprävention, Beratung bei Mobbingfällen, Schülerstreitschlichterausbildung und Multiplikatorinnenarbeit. Dazu kommt die Projektsteuerung ohne Leitungsverantwortung.

Es besteht die Möglichkeit für Fortbildungen. Sie greifen auf umfangreiches Material und erfahrene Teamkolleginnen zurück.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bei uns per Email unter bewerbung@regenbogenbus.de. Gerne beantworten wir weitere Fragen.


Bitte melden Sie sich unter bewerbung@regenbogenbus.de oder telefonisch unter 037200/88291

Für Praktika bewerben Sie sich bitte. Nennen Sie dabei bitte den gewünschten Bereich.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich per email an bewerbung@regenbogenbus.de