Über Uns

Anja Baumann (Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Bachelor of Arts, Systemische Beraterin in Ausbildung, Fachkraft für Mobbingintervention in Ausbildung)

„Ich finde, die beste Methode, Kindern Ratschläge zu geben, ist die, herauszufinden, was sie wollen, und ihnen dann zu raten, genau das zu tun.“
(Harry S. Truman)

„Kommunikation ist eine Kette mehr oder weniger nützlicher Missverständnisse.“
(nach Steve deShazer)

Gewaltfrei heißt nicht nur Verzicht auf Gewalt und Widerstand, heißt auch nicht etwa die andere Wange hinhalten.

Gewaltfrei ist eine viel schwierigere Aufgabe, nämlich Verständnis und Einfühlung in die Ängste, die Unwissenheit, Hilflosigkeit und Unsicherheit der Menschen und Faktoren, die gewaltvolles Handeln hervorrufen.

 

Damit an den Schulen/ in Gruppen ein Klima herrscht in dem jeder junge Mensch ohne Angst vor Konflikten zur Schule gehen oder den Alltag bewältigen kann, suche ich mit den Kindern und Jugendlichen nach Ressourcen und entwickle gemeinsam mit ihnen passende Handlungsstrategien. Dabei ist es mir wichtig, jeden von ihnen als Person zu respektieren und zu würdigen, während einzelne Meinungen und Verhaltensweisen in Frage gestellt werden können.

Diese systemische Haltung bestimmt meine Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen in den gewaltpräventiven Angeboten.